Neue Produktentwicklung für die Polyurethanverarbeitung: Trennmittel MPU-336

Trennmittel für die Verarbeitung thermoplastischer Polyurethanelastomere

Münch Chemie präsentiert MPU-336, sein wasserbasiertes semipermanentes Trennmittel für die Verarbeitung thermoplastischer Polyurethanelastomere.

MPU-336 ist ein schnell reagierendes Trennmittel mit hervorragender Anbindung an die Formoberfläche.

Das Produkt zeichnet sich durch einen nach der Aushärtung sehr widerstandsfähigen Trennfilm mit guter Trennwirkung aus, der temperaturstabil bis ca. 350°C ist und sich nicht auf die gefertigten TPU-Teile überträgt. Dadurch wird ein problemloses Zusammenfügen ermöglicht.

Bei sachgemäßer Anwendung von Trennmittel MPU-336 tritt kein Trennmittelaufbau in der Form auf.

Trennmittel MPU-336 kann universell für die Verarbeitung thermoplastischer Polyurethanelastomere eingesetzt werden und hat sich insbesondere in der TPU-Eckeinspritzung als geeignet erwiesen.

Sollten Sie technische Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unseren Experten für den Bereich Polyurethan:

Reinhard Ried
International Sales Manager
Tel.: +49 (0)6201 99 83 14
Mobil: +49 (0)171 7922459
E-Mail: rried@muench-chemie.com